{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

DingDong

Kritik von DingDong

Gesehen: Oktober, 2016

Kritik im Rahmen der Filmnacht Nr. 26

Da der Film scheinbar einen ganz guten Ruf genießt und ich irgendwann mal eine neuere Fassung gesehen hatte und die durchaus "ok" in Erinnerung hatte, dchte ich mir ich schau mal den "Klassiker". Leider wurde ich dann doch extrem bitter enttäuscht. Vorne weg, ich bin jemand der sich im Grunde nie wirklich gruselt bei Filmen. Von daher fällt es mir schwer bei Gruselfilmen bei der Stange zu bleiben, sofern nicht genug Schauwerte geboten werden. Dieser Film bietet leider so gut wie keine Schauwerte. Der Film zeichnete sich für mich durch Langeweile von Anfang bis zum Ende aus. Es passiert einfach so gut wie nichts und Spannung will einfach nicht einsetzen. Ein Poltergeist oder sogar ein Conjuring vermochten dies um Längen besser. Über die  Ausstattung und die schauspielerische Leistung kann man nicht meckern und das Theme bzw. die musikalische Untermalung empfand ich als sehr gut und stimmig. Für eine mittelmäßige Wertung ist dies allerdings nicht genug, weswegen der Streifen bei mir nicht mal die 5 Punkte-Marke knacken konnte.

Wird geladen...